Das GapYear Praxis

Datenschutzerklärung

Wir, die GapYear Praxis GmbH & Co. KG („GapYear Praxis"), sind Betreiber der unter www.gapyearpraxis.de abrufbaren Webseite und der auf dieser Plattform abrufbaren Dienste (insgesamt: „Webseite"). Ziel der Plattform ist es, interessierte registrierte Nachwuchskräfte (im Folgenden: „Kunden") und registrierte Unternehmen (im Folgenden: „Unternehmen") zusammenzuführen. Wir sind damit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Dienste nutzen.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zum Betrieb unserer Plattform verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Im Folgenden erläutern wir Ihnen daher gerne, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben und gespeichert werden. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu, wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten zustehen.

I. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung von Daten

1. Beim Besuch der Webseite

Sie können die Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Ihr Browser sendet lediglich automatisch Informationen an den Server unserer Webseite. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach spätestens 12 Monaten von uns gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners;
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei
  • das Betriebssystem Ihres Rechners;
  • der von Ihnen verwendete Browser.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten, die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen sowie zur internen statistischen Auswertung. Die IP-Adresse wird lediglich in gekürzter Form erhoben und wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur ausgewertet.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Webseite Cookies (siehe unter III.) und Webanalysedienste (siehe unter IV.) ein.

2. Bei der Registrierung

Die Teilnahme am GapYear Praxis Pool setzt eine Registrierung voraus, durch diese wird der Anmeldeprozess für unseren Pool gestartet.

Für die Registrierung als Kunde sind die nachfolgenden Angaben zwingend erforderlich:

  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Name (Vorname und Nachname)

Für die Registrierung eines Unternehmens sind die nachfolgenden Angaben zwingend erforderlich:

  • Name des Unternehmens
  • Branche des Unternehmens
  • Vorname, Nachname eines Ansprechpartners
  • Email-Adresse des Ansprechpartners
  • Anrede des Ansprechpartners

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Registrierung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

An die Registrierung schließt sich in einem 2. Schritt eine verbindliche Anmeldung zum GapYear Praxis Pool an, die weiterführende Angaben erfordert.

3. Bei der Anmeldung

Für die verbindliche Anmeldung als Kunde sind die nachfolgenden Angaben zwingend erforderlich:

  • Name (Vorname und Nachname)
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Anschrift
  • Email-Adresse
  • Telefonnummer
  • Schul-, Ausbildung- und Studienabschlüsse
  • Regionale Ausrichtung
  • Sonstige wichtige Mitteilungen

Weiterhin geht das individuelle Eignungsprofil, nach Durchführung der Eignungsdiagnostik durch den Kunden ebenfalls an uns. Weitere Unterlagen, die uns zur Verfügung zu stellen sind und deren Daten wir verwenden, sind ein aktueller Lebenslauf, Qualifizierungsnachweise und ein Bewerbungsfoto. Erhobene Daten werden im Zuge unseres standardisierten Bewerbungsverfahrens zum Teil an Unternehmen weitergeleitet.

Für die Anmeldung eines Unternehmens sind die nachfolgenden Angaben zwingend erforderlich:

  • Name des Unternehmens
  • Branche des Unternehmens
  • Unternehmenszweck
  • Vorname und Nachname eines Ansprechpartners
  • E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Ansprechpartners
  • Stellenbeschreibung
  • Berufsbeschreibende Kriterien/Interessenmerkmale (aus Liste auszuwählen)
  • Einsatzort
  • Mögliche zeitliche Einschränkungen
  • Zielgruppe der Stelle
  • Persönlichkeitsmerkmale für die Stelle
  • Entgelt
  • Sonstige wichtige Mitteilungen

Die Erhebung dieser Angaben erfolgt,

  • um Kenntnis zu erlangen, wer unser Vertragspartner ist
  • um die Begründung, Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung des Vertragsverhältnisses zu ermöglichen;
  • um eine notwendige Kommunikation mit Ihnen im Zusammenhang mit vertraglichen oder außervertraglichen Angelegenheiten zu gewährleisten;
  • um Registrierungen, welche gegen unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder gegen unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, auszuschließen bzw. zu erkennen;
  • um passende Kandidaten und Unternehmen zusammenzubringen
  • um Unternehmen passende Kandidaten für ihre Stellen vorzuschlagen.

Die Verarbeitung Ihrer vorgenannten Daten erfolgt demnach aufgrund Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Abwicklung von Vertragsverhältnissen.

4. Bei Bewerbungen

Sofern sich passende Kandidatenprofile für ausgeschriebene Stellen in unserem GapYear Praxis Pool befinden, werden diese durch unser standardisiertes Bewerbungsverfahren automatisch an die Unternehmen weitergeleitet. Hierzu werden folgende Daten der Kandidaten an die Unternehmen übermittelt:

  • Name (Vorname und Nachname)
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Anschrift
  • Email-Adresse
  • Telefonnummer
  • Schul-, Ausbildung- und Studienabschlüsse
  • Empfohlene Ausbildungs- und Studienrichtungen
  • Persönlichkeitsmerkmale

Die Erhebung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Bewerbungsdokumente an das betreffende Unternehmen zu übermitteln. Die Angabe von E-Mail-Adresse und Telefonnummer dienen dem Zweck, eine Kontaktaufnahme mit dem Bewerber seitens des Unternehmens zu ermöglichen.

Die Weitergabe der Daten an das Unternehmen ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus dem Vertrag mit Kunden und Unternehmen erforderlich.

II. Übermittlung von Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden im Übrigen nur an Dritte übermittelt, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchführung von Rechten, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen erforderlich ist.

Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

III. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät für unsere Webseite ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von personenbezogenen Daten erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Dies ermöglicht uns eine entsprechend dynamische Anzeige unseres Internetangebotes. Diese Cookies werden nach Verlassen unserer Webseite automatisch gelöscht.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziffer IV).

Die Verwendung von Cookies führt nicht dazu, dass wir zusätzliche personenbezogene Daten über Sie erhalten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

IV. Webanalysedienste

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

IP- Anonymisierung

Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

V. Nutzung von Facebook

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Nutzung von Facebook Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

    Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (soweit Sie sich bei „Facebook“ registriert haben) und Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (falls Sie sich nicht bei Facebook registriert haben). Soweit die Verarbeitung auf Basis des Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO erfolgt, besteht das berechtigte Interesse des Seitenbetreibers darin, eine Interaktion der Nutzer mit den Inhalten des Seitenbetreibers bei Facebook zu ermöglichen.

  • Zweck der Datenverarbeitung

    Der primäre Zweck der Datenerhebung besteht darin, Ihnen eine mit Facebook vernetzte Möglichkeit der sozialen Interaktion zu bieten und unseren Internetauftritt somit interaktiv zu gestalten. Den Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen hinterlassenen Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation entnehmen.

  • Dauer der Speicherung

    Facebook wird die für die Bereitstellung des Webservices relevanten Daten solange speichern, wie es notwendig ist. Soweit die Daten gesetzliche Aufbewahrungspflichten unterfallen, erfolgt die Löschung nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht.

  • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

    Wenn Sie nicht möchten, dass das Social-Plug-In von Facebook ausgeführt wird, können Sie die Ausführung durch die Installation eines sog. Script-Blockers wie z.B. „NoScript“ blockieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Website gesammelten Daten Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plug-Ins auch gezielt mit Add-Ons für Ihren Browser verhindern. Für Mozilla Firefox finden Sie die passenden Plugins unter folgender Suche: https://addons.mozilla.org/de/firefox/ Für Opera finden Sie die passenden Plugins unter folgender Suche: https://addons.opera.com/de/
    Für Chrome finden Sie die passenden Plugins unter folgender Suche: https://chrome.google.com/webstore/category/extensions?hl=de
    Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich im Übrigen nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

VI. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung falscher oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

VII. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kontakt@gapyearpraxis.de.

VIII. Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer) übertragen. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://..) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist und ein lückenloser Schutz vor Zugriffen Dritter somit unmöglich ist.

IX. Kinder

Unsere Webseite ist nicht dazu bestimmt, Kinder unter 14 Jahren anzusprechen. Personenbezogene Daten von Kindern werden wir nicht wissentlich erfassen oder speichern.

X. Links zu anderen Seiten

Bei Verlinkungen auf unserer Webseite zu externen Unternehmen und sonstigen Dritten sind wir nicht für die Datenschutzbestimmungen oder den Inhalt dieser Webseiten verantwortlich.

XI. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2018.

Durch die Weiterentwicklung der Webseite oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter https://www.gapyearpraxis.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Kontakt
Wie können wir helfen?